Über 160 Jahre nützliche Erfahrung

Zeitstrahl

1854: Gründung der Firma Osterath

Schmiedemeister Johann Osterath gründet die Firma Osterath. In seiner kleinen Hufschmiede in Krefeld-Fischeln beschlägt er Arbeitspferde – die Vorfahren der heutigen Nutzfahrzeuge – aus der Umgebung.

Osterath-1854

Ab 1945:

Nachkriegszeit – die Bedeutung motorisierter Nutzfahrzeuge wächst rasant. Dieser Entwicklung trägt Schmiedemeister Heinrich Osterath Rechnung. Er erweitert das Tätigkeitsfeld seiner Firma nach und nach auf die Bereiche Reparatur und Instandsetzung von Nutzfahrzeugen, Fahrzeugbau und den Handel von gebrauchten Nutzfahrzeugen.

Ab 1989:

Die Osterath GmbH verlagert ihren Standort vom Stammsitz Krefeld-Fischeln nach Willich-Münchheide. Der neue Standort ist nicht nur zentral an der A44 gelegen. Durch den Umzug aus den begrenzten räumlichen Verhältnissen auf ein 14.500 m² großes Betriebsgrundstück mit einer neu errichteten 1.800 m² großen Betriebshalle kann nun noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen werden.

2004:

Die Firma Osterath GmbH feiert ihr 150-jähriges Bestehen und blickt mit Stolz auf eine lange Historie zurück.

2008:

Ein weiterer Meilenstein für noch höhere Qualität – im Oktober 2008 haben wir ein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 eingeführt.

2009:

Unsere Schweißarbeiten erfüllen alle Güteanforderungen – seit Oktober 2009 sind wir ein nach DIN EN ISO 3834-2 zertifizierter Schweißfachbetrieb.

2014:

Frisches Osterath-Blut für die Geschäftsführung – seit 01. Januar 2014 sind Thomas und Michael Ostarath unsere neuen GFs.

Zum Jahresanfang haben wir außerdem unsere Sparte „Entwicklung & Konstruktion“ eröffnet. Seitdem können wir unseren Kunden noch mehr Leistungen im Bereich Fahrzeugbau anbieten.

2015:

Einführung und Entwicklung von Sonderfahrzeugbau.

OSTERATH
+49 2154 91530
Anrufen Abbrechen